mein erster Besuch auf einem Holland Stoffmarkt

Einen wunderbaren Guten Abend zusammen ❤

ich weiß, ich weiß einige warten schon ein paar Tage und Donnerstag-Abend ist bestimmt nicht Anfang der Woche, aber jetzt endlich leg ich los meine Eindrücke und mein persönliches Empfinden vom Holland Stoffmarkt in Bochum ….

Glück hatte ich schon zu Beginn da mein Mann mich nach Bochum chauffierte

Als wir uns nun der Innenstadt näherten wurde uns schnell klar…Parkplatz??? würde eine schwierige Angelegenheit werden 😉 ich bekam es ein wenig mit der Angst zu tun…überfülltes Gedrängel kann ich nun mal gar nicht leiden und dachte oh,je…. Nach drei Ehrenrunden der Parkplatz suche, entschieden wir uns dafür, das ich schon einmal aussteige und mein Mann weiter einen Parkplatz sucht und wir uns dann wieder treffen 😉

So ging ich ein paar Meter und stand mitten auf dem Stoffmarkt, musste mich nun nur noch entscheiden wo ich anfange Linksrum, Rechtsrum??? Spontan ein wenig Reizüberflutet 😀 Ich entschied mich für Linksrum 😉 die ersten zwei Stände die ich sah, muss ich wirklich sagen für den ersten Eindruck war ich geschockt 😦 die Preise…. mmmhhh also die waren so 1-2 Euro höher als wie gewöhnlich für die selben Stoffe 😦 …. aber ich ging weiter dann kam ein Stand mit interessanteren Konditionen Reststücke, ich hätte gerne geschaut aber  an diesem Stand war ein Gedrängel, als gäbe es nie wieder Stoff, der Markt war zwar gut gefüllt aber nicht überfüllt, es gab also keinen Grund für die Damen so derartig aggressiv Ihre Position an der Box zu verteidigen (schmunzel immer noch ein wenig darüber) auf dem großen Werbeschild, stand Gott sei Dank das es sich dort um halbe Meter handelte, die für meine Zwecke definitiv zu klein sind. So ging ich weiter und beobachtete das Treiben an den Ständen und wunderte mich wirklich manchmal schwer über einige Leute ….Der nächste Kurzwarenstand war meiner und ich stürzte mich ins Getümmel 🙂 und entschied mich für schwarzes Gurtband damit ich mir auch endlich mal meine erste Tasche nähen kann 😉

Die nächsten Stände waren bunt gefüllt tausende Meter Stoff, als Reststücke, Meterware ich glaube in allen Variationen Baumwolle, Jersey, Cord, Jeans, Sweat, Popelinen alles was das Herz begehrt ich denke auch preislich war für jeden Schnäppchenjäger etwas dabei 😀

Aber dann…dann kam ein Stand wie für mich gemacht

Mit meiner schweren Tüte und mittlerweile ein paar Rollen Schneiderpapier zog ich weiter mein Budget längst vershoppt 😉 erblickte ich nun einen Stand dessen Angebot ich einfach nicht ausschlagen konnte und so shoppte ich noch einige Meter Uni-Stoffe 😀

Und dann schwer bepackt die Hände voll schellte mein Handy und ich dachte wie komme ich da jetzt dran…aber es ging… und wir staunen jetzt alle 😉 hatten Ihn schon fast vergessen mein Mannhatte einen Parkplatz gefunden, keine Ahnung wie lange ich bis jetzt unterwegs war…nur einige Meter von mir entfernt, kam mein Retter herbei geeilt und stand nun dort mit einigen schweren Tüten nur ein paar 😉 Rollen Schneiderpapier und lief geduldig mit mir weiter über den Markt

Besonders möchte ich in meinem Bericht hervorheben die Freundlichkeit der holländischen Verkäufer, Wahnsinn echt!!! Bei dem Aufkommen, dennoch immer freundlich von jedem Stand hörte man zum Abschied ein viel Glück damit oder viel Spaß damit und ein kurzes Lächeln, ich persönlich freue mich über so etwas immer ❤

So Fazit: Ja es lohnt sich!!! Man braucht aber Zeit, Geduld, und ein bisschen finanzielle Disziplin, sonst gehen wir Stoffsüchtigen pleite….

So das war es von mir 😀

Bis bald Eure Raffaela

CYMERA_20150313_142559 IMG_20150313_111552 IMG_20150313_111541 IMG_20150313_111239 IMG_20150313_110819

Advertisements

3 Kommentare zu „mein erster Besuch auf einem Holland Stoffmarkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s