Meine Kleine <3 und ein Probekleid…

Guten Abend Ihr Lieben ❤

na, ich hoffe morgen kommt dann die Sonne tatsächlich in vollen Zügen zurück 😀

Unten seht Ihr das neue Lieblings-Kleid von Emilia ❤ komplett ohne Schnittmuster vor einer Weile genäht… warum ich es Euch jetzt erst zeige??? Dazu gibt es eine kleine Geschichte….

Ich habe das Kleid im Winter zum ausprobieren genäht… ich wollte einfach mal schauen, ob ich so etwas hin bekomme…ganz ohne Schnittmuster und Anleitung!… So nahm ich, wie ich damals fand, nicht die schönsten Stoffe aus meinem Regal und dachte wenn Du die vermurkst, ist es ja nicht so schlimm!!!

Ich nähte und nähte, hielt an und überlegte, schlussendlich war ich fertig und bis auf ein paar kleine Stellen, zugegeben der Halsausschnitt und die Enden der Bänder hätten schöner gearbeitet werden können, ist es eigentlich ganz hübsch geworden, aber ich dachte damals so für mich, der Stoff geht gar nicht rot und grün mit Punkten fand ich schrecklich!!!

Ich überlegte weiter und beschloss, dass ich es ohnehin ja nicht zum tragen genäht hatte und so bekam das Kleid auch nur einen Klettverschluss am Rücken zum schließen, da es komplett aus Baumwolle genäht ist.

Letzte Woche als es so heiß war, hat sich meine Jüngste bei mir aus dem Nähzimmer dieses Kleidchen geangelt und fragte:“kann ich es anziehen??? Es ist so schön und es ist so heiß!“ Und ich wieder? Dachte so für mich, was den Fetzen??? Aber dann, habe ich es mir anders überlegt ( meine Tochter sieht regelmäßig, wenn sie draußen spielt, danach aus, als wäre sie ein Schlamm- oder Erdhaufen ! Ich kann es dann immer nicht genau definieren, was genau sie darstellt 😀 ) genau für dieses Vorhaben ist das Kleidchen optimal 😀 zieh es nur an… und klar damit darfst Du auch raus 😉

Ein bis zwei Stunden später, sah ich meiner Tochter im Garten beim rum kaspern zu, und sagte zu meinem Mann, schau mal, an Emilia schaut das Kleid richtig toll aus ❤
(Wir hatten zu dem Zeitpunkt vor, am späten Nachmittag, raus zu fahren und Bilder von einer meiner genähten Hosen zu machen…) Emilia Fuchs wie sie ist ❤ bekam meine Begeisterung natürlich sofort mit 🙂 und klinkte sich ein, mit den Worten : “ Och dann kann ich ja gleich mitfahren und Fotos machen“ 😀

So kommt es, dass Ihr mein (mittlerweile finde ich es selber auch schick) „Probe-Kleidchen“ doch noch zu sehen bekommt 😀

Jetzt aber endlich Bilder 😀

Bis bald Eure Raffaela ❤ ❤ 

DSCF1534

DSCF1522

DSCF1525

DSCF1526

DSCF1528

DSCF1529

Advertisements

2 Kommentare zu „Meine Kleine <3 und ein Probekleid…

  1. Ich kann deine anfänglichen Zweifel an grün und rot zusammen durchaus verstehen, ich würde das auch nicht zusammen anziehen. Aber das Kleid sieht echt so aus, als hätte es nie eine bessere Farbkombination gegeben!
    Und der Schnitt gefällt mir auch wirklich! Auch wenn du das Kleid so aus dem Ärmel geschüttelt hast, kannst du trotzdem noch ein bisschen was dazu schreiben, wie du es gemacht hast? Ich würd mich sehr freuen!
    LG Claudia

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo liebe Claudia,
      ich weiß nicht warum, aber ich habe Deinen Kommentar eben erst gefunden! Entschuldigung!
      Vielen Dank für dieses liebe Kompliment ❤
      Ich werde noch mal tief in mich gehen und rekonstruieren, wie ich das Kleidchen gemacht habe… und dann versuchen einen neuen Beitrag dazu zu schreiben.
      Hast Du denn zufällig schon mein anderes Tutorial gesehen? Ebenfalls zu einem Rüschenkleid, vielleicht hilft das Vorläufig? Ich füge Dir den Link mal bei, falls Du magst …
      Ganz liebe Grüße
      Raffaela
      https://ewirala.files.wordpress.com/2015/02/tutorial-schlicht-elegant-1.pdf

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s